Blog

Leben & Seele

In der letzten Zeit reichen oft schon Kleinigkeiten, um Dich zur Weißglut zu bringen. Deine Stimmung wieder immer mieser, alle anderen nerven extrem und wirst Du dann sogar noch direkt auf Deine Kratzbürstigkeit angesprochen, platzt Dir der Kragen. Wo kommt das alles auf einmal her?

Es gibt Zeiten, in denen sind wir mit unserem Kopf und dem Herzen ganz bei dem, was wir tun. Und dann gibt es noch die anderen Tage, an denen wir einfach nur funktionieren, aber nicht darauf achten, was wir eigentlich brauchen.

Du willst Dich von Ängsten und negativen Gefühlen freimachen? Dann probier es mal mit Seelen-Detox und entgifte nicht nur Deinen Körper, sondern auch Deinen Geist.

Kannst Du Dich noch erinnern, welche Dinge Du Deinen Freunden in der Kindheit versprochen hast? Bestimmt hast Du Dich damals häufiger an Deine Zusagen gehalten als heute.

Hast Du oft den Eindruck, dass Du gefühlskalt geworden bist oder hast Du einen Partner, dem es schwerfällt, seine Emotionen in Worte zu fassen und Dir genug Nähe entgegenzubringen? Wenn Vorwürfe und Leid immer größer werden, ist es an der Zeit, etwas zu ändern.