Lachender Mann

Wie Du endlich besser bei Frauen ankommst

Die meisten Deiner Kumpels sind bei ihren Flirts ziemlich erfolgreich, nur bei Dir will es nicht so recht klappen? Du fragst Dich, warum Du nie eine richtige Chance bekommst?

Das Problem
Bei einem kurzen Flirt kommt es praktisch nur auf die äußere Erscheinung und den allgemeinen ersten Eindruck an. Du hast also keine richtige Möglichkeit zu zeigen, was für sonstige Qualitäten in Dir stecken. Passt der Dame Dir gegenüber etwas an Deinem Verhalten nicht oder empfindet sie Dich als zu unreif oder im schlimmsten Falle sogar als körperlich abstoßend, hast Du die Chance auf ein Date mit ihr direkt vertan.

Was Du tun kannst, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen
Frauen mögen gepflegte, selbstsichere Männer, die auch mal die Führung übernehmen können. Dass nicht jeder Mann automatisch mit einem riesigen Selbstbewusstsein auf die Welt kommt (solltest Du ganz besonders schüchtern sein und Hilfe bei der Partnersuche brauchen, lies hier weiter), ist ganz normal und auch gar nicht nötig, wenn Du ansonsten den Anschein erweckst, eine gute Wahl zu sein.
Diese Tipps können Dir helfen, bei Deinem nächsten Flirt ordentlich zu punkten:

Das Erscheinungsbild
Natürlich solltest Du Dich in erster Linie wohlfühlen und nicht irgendwelchen vermeintlichen Idealen nacheifern. Ab und zu etwas Sport zu treiben wird Dir aber auf jeden Fall guttun. Dabei geht es allerdings nicht (nur) um den Abbau von Körperfett oder den Muskelaufbau, sondern um Deinen Selbstwert. Der verändert sich dabei nämlich ganz von allein zum Positiven und Du bekommst ein deutlich besseres Körpergefühl. Auch Dein Testosteronspiegel steigt durch die Bewegung an und sorgt damit für ein Gefühl von mehr Männlichkeit.

Hast Du eher weiche Gesichtszüge und erscheinst dadurch oftmals jünger, als Du es eigentlich bist? Ein Bart kann Dir helfen, erwachsener und dadurch männlicher zu wirken. Bärte wirken auf Frauen deshalb so anziehend, da diese auf einen hohen Testosteronspiegel schließen lassen.

Deine Kleidung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Besser als bunt gemusterte T-Shirts sind einfarbige und schlicht geschnittene Stücke. Auch Parfum kommt bei Frauen immer gut an. Das Mindeste sollte aber natürlich sein, dass Du frisch geduscht bist und nicht noch nach Deiner letzten schweißtreibenden Trainingseinheit riechst.

Das Auftreten
Männer mit einer ruhigen und langsamen Stimme wirken besonders selbstsicher und damit attraktiv auf Frauen. Atme das nächste Mal also noch einmal tief durch, bevor Du jemanden ansprichst.
Ein kräftiger, aber nicht zu starker Händedruck lässt auf Selbstbewusstsein und Reife schließen und ist deshalb auch Frauen gegenüber ein gutes Mittel, um Männlichkeit zu demonstrieren.
Mit einer geraden Körperhaltung siehst Du außerdem größer und breiter aus, was auf potentielle Partnerinnen äußerst anziehend wirkt.

Der Umgang
Männer, die selbstständig Entscheidungen treffen können und hin und wieder von sich aus die Führung übernehmen, gelten als starke Beschützer und damit als besonders männlich, was sie für Frauen sehr attraktiv macht. Dazu zählt auch, in den richtigen Momenten Nein sagen zu können und regelmäßig die eigene Komfortzone zu verlassen.
Zu einem guten Flirt gehört auch die subtile Zurschaustellung von sexuellem Interesse. Kurze Berührungen, tiefe Blicke und der ein oder andere freche Spruch schützen Dich davor, von Beginn an in der Friendzone zu landen.

Du möchtest weitere Tipps für Deine Partnersuche? Dann lies auch diese Artikel:

Gute Gespräche beim ersten Date
Wunschpartner vergeben – aufgeben oder dranbleiben?
Reicht Freundschaft für eine Beziehung aus?
Schüchterne Frauen erobern
10 Benimmregeln fürs erste Date
Verliebt in die beste Freundin
Die besten Flirttipps für Männer

Du interessierst Dich für eine psychologische Beratung?

Zurück