Junges Paar

Wenn Dein Partner Dich verändern möchte

Bisher bist Du mit Deinem Freund immer glücklich gewesen, doch plötzlich hat er an allem, was Du tust, etwas auszusetzen. Machst Du tatsächlich etwas falsch oder versucht er, Dich umzuerziehen?

Stimmt etwas nicht mit mir? Habe ich mich wirklich so sehr verändert? Solltest Du Dir diese Fragen mittlerweile immer häufiger stellen, kann das auch bedeuten, dass Dein Partner neuerdings versucht, einen anderen Menschen aus Dir zu machen. Vielleicht hat er ein Problem mit Deinem Verhalten und möchte nun etwas ändern, das ihm an Dir nicht (mehr) gefällt.

Wieso tut er das?
Viele Menschen sind unzufrieden mit sich und ihrem Leben und haben das Bedürfnis, ihr Ego aufzubessern. Andere niederzumachen, um sich selbst höherzustellen, ist dann leider meist die erste Wahl.
Hatte Dein Freund sich seine Traumpartnerin doch etwas anders oder weniger kompliziert vorgestellt und ist er nun von sich selbst verärgert und enttäuscht, kann es passieren, dass er seine Wut auf Dich projiziert. Bei zu festgefahrenen Vorstellungen und Erwartungen, kann schnell mal Frust und der Wunsch nach Veränderung aufkommen – dass sein Verhalten unfair und nicht richtig ist, steht dabei völlig außer Frage.

Die häufigsten Streitpunkte

Er mag Deine Freunde nicht:
Zugegeben, nicht alle Menschen passen zusammen. Dennoch sollte sich Dein Partner eigentlich um ein gutes oder zumindest neutrales Verhältnis zu Deinem Freundeskreis bemühen. Beginnt er sogar damit, Deine Freunde durch den Dreck zu ziehen, Dich von Treffen mit ihnen abzuhalten oder Dir den Kontakt zu verbieten, geht das definitiv zu weit.

Mehr zu diesem Thema:

Negative Menschen erkennen und sich vor ihnen schützen

Zum Artikel

Er kann Deine Klamotten nicht leiden:
Gab es schon öfters den ein oder anderen Seitenhieb, wenn es um die Wahl Deiner Kleidung ging? Bekommst Du immer wieder blöde Sprüche zu hören, selbst wenn Du Dir besonders viel Mühe mit Deinem Äußeren gegeben hast? Handelt es sich tatsächlich um einen gut gemeinten Verbesserungsvorschlag, sei nicht gleich beleidigt. Hagelt es allerdings schon sehr lange nur noch Vorwürfe, möchte Dein Partner Dich auch in diesem Punkt grundlegend ändern – das solltest Du Dir nicht gefallen lassen.

Er macht Dich herunter:
Alles an Deinem Verhalten ist falsch und auf Deine Meinung wird nicht mehr viel gegeben. Stattdessen zieht er einfach stur sein Ding durch. Wieso will er überhaupt noch mit Dir zusammen sein, wenn Du in seinen Augen ohnehin völlig unfähig bist und keinerlei Entscheidungen alleine treffen solltest? Lass Dich auf gar keinen Fall so niedermachen und vertrete weiterhin Deine eigenen Ansichten.

Er interessiert sich nicht für Dich:
„Du langweilst mich“ oder „Das ist mir egal, was Du da erzählst“ – kommen Dir diese Aussagen bekannt vor? Hat er tatsächlich einen Grund, Euer gemeinsames Leben als nicht spannend genug zu erachten oder übertreibt er total? Findet er sogar Dich als Person langweilig? Auch in einer guten Partnerschaft macht sich mit der Zeit der Alltag breit. Da kann es schon einmal passieren, dass der eine sich mehr Abenteuer im Leben wünscht und den anderen ebenfalls dazu antreiben möchte. Hättet ihr aber eine grundlegend harmonische Beziehung, dürften diese respektlosen Sätze gar nicht erst fallen.

Das Spiel mit der Macht
Auszutesten, wie sehr der Partner verändert werden kann, hat viel mit der bewussten Ausübung von Macht zu tun. Nicht nur, dass der andere in einigen wenigen Punkten „optimiert“ wird – diese Art von Kontrolle wirkt sich schließlich auf das gesamte Wesen des Partners aus.
Ist Dir sogar ein Ultimatum gestellt worden? Trennt er sich von Dir, wenn Du Dich nicht nach seinen Vorstellungen verhältst? Menschen, die derartige Ansprüche an andere stellen, leiden oftmals an Persönlichkeitsstörungen und seelischen Verletzungen, die sie so gut es geht verstecken möchten.

Du darfst Dich auf keinen Fall auf solche Forderungen Deines Partners einlassen, ansonsten schränkst Du Dich damit selbst in Deinem Verhalten und Deinen Entscheidungen erheblich ein. Kompromisse sind immer wichtig, aber einiges geht einfach zu weit. Jemand, der Dich wirklich akzeptiert und liebt, der liebt auch Deine Ecken und Kanten und möchte keinen anderen Menschen aus Dir machen.

Du interessierst Dich für eine psychologische Beratung?

Zurück