Junges Paar

Raus aus der Friendzone!

Immer wieder wirst Du nur als guter Kumpel wahrgenommen und nie bekommst Du die Chance, eine Frau näher kennenzulernen, an der Du Interesse hast? Fragst Du Dich ständig, was mit Dir nicht stimmt, weil scheinbar niemand einen potenziellen Partner in Dir sieht?

Gefangen in der Friendzone
So langsam reicht es Dir wirklich. Jede Frau nimmt Dich nur als netten Typen wahr und freut sich darüber, dass Du ihr so geduldig zuhörst und ihr wo Du nur kannst unter die Arme greifst.
Häufig hörst Du Sätze wie „Wären doch mehr Männer so wie Du“ oder „Dass sich Dich noch niemand geschnappt hat, kann ich gar nicht verstehen“.

So etwas von jemandem zu hören, mit dem man sich mehr vorstellen könnte, der aber ganz offensichtlich kein Interesse an einem hat, tut weh und ist frustrierend.
Aber wieso können Frauen sich keine Beziehung mit Dir vorstellen? Bist Du einfach zu lieb und wirst deshalb von Anfang an nur als guter Kumpel gesehen?

Eine Frau, die Dir sagt, dass sie Dich nett findet, sich zwischen Euch aber nicht mehr entwickeln wird als eine Freundschaft, wird das in den allermeisten Fällen auch genau so meinen. Sie hat dann schlichtweg keinerlei sexuelles Interesse an Dir, weil sie Dich nicht als einen Mann ansieht, in den sie sich verlieben könnte.
Einmal in der Friendzone gefangen, ist es gar nicht so leicht, dort wieder herauszukommen.

Bringst Du nichts mit, das auf Frauen anziehend wirkt oder machst Du etwas grundlegend falsch?
Dein nettes und sympathisches Verhalten ist an sich nichts Schlechtes und deshalb solltest Du es auch auf keinen Fall ablegen. Allerdings führt Deine hilfsbereite Art dazu, dass Frauen sich nicht zu Dir hingezogen fühlen, da sie Dich von Anfang an in die Friendzone stecken und Dir darum keine Chance geben, Dich als Mann zu beweisen. Sie lernen Deine „männlichen Seiten“ in dem Fall gar nicht erst kennen und empfinden Dich so nur als guten Freund, der immer für sie da ist und dessen Aufmerksamkeit sie ohnehin sicher haben.

Männer, die immer wieder in der Friendzone landen, sind meistens sehr hilfsbereit, gute Zuhörer und sie können über ihre eigenen Gefühle und die der anderen sprechen. Genau diese wirklich positiven Eigenschaften vernichten bei der Partnersuche aber jegliche Spannung und Anziehungskraft. Der Eindruck, bei einem so einfühlsamen Mann wie Dir richtig geborgen zu sein, ist leider ein echter Flirt-Killer – und das, obwohl man von einer Partnerschaft erwartet, dass sie einem Rückhalt und Schutz bietet. Ganz schön paradox, oder?

Selbstverständlich sollst Du Dich nun aber auch nicht aufführen wie das allerletzte Arschloch, nur um auf Frauen anziehender zu wirken und ihren Jagdinstinkt zu wecken. Du musst nur einen Weg finden, Deine freundliche Art nicht mehr sofort in den Mittelpunkt zu stellen.

Wer sich verzweifelt eine Partnerin wünscht, strahlt das auch aus
Bedürftigkeit auf Seiten des Mannes ist für Frauen einer der häufigsten Gründe, weshalb sie sich nicht in ihn verlieben können. Drängst Du Dich einer Frau förmlich auf und wirkst deshalb mitleiderregend oder scheinst auf den ersten Blick keinerlei Ecken und Kanten zu haben, passt Du einfach nicht in ihr Beuteschema und kannst sie so auch nicht für Dich gewinnen. Vermittle ihr lieber den Eindruck, dass Du Dein Leben selbst in der Hand hast, unabhängig und nicht auf die Bestätigung anderer angewiesen bist.

Dein Erscheinungsbild muss passen
Gepflegte – und nicht eitle! – Männer, die auf ihr Aussehen achten, haben gute Karten bei Frauen. Dazu zählen neben der Körperhygiene auch moderne Kleidung und eine passende Frisur.
Natürlich unterscheidet sich von Frau zu Frau, was für sie persönlich einen optisch attraktiven Mann ausmacht. Mit einem gepflegten Äußeren machst Du aber ganz sicher nichts falsch.
Bist Du vernünftig gekleidet und fühlst Dich dadurch selbstsicherer, wird dieses Selbstbewusstsein auch von Frauen wahrgenommen, was Dich anziehender wirken lässt.

Stehe für Dich und Deine Interessen ein
Frauen mögen keine Männer, die keinen eigenen Willen haben und die sich von anderen alles gefallen lassen. Sorge gut für Dich selbst und dafür, dass Du glücklich bist, denn das zeigt, dass Du sehr wohl weißt, dass Du etwas wert bist. Sage hin und wieder auch mal einer Frau gegenüber Nein und erfülle ihr nicht jeden Wunsch – vor allem dann nicht, wenn Du selbst nicht hinter dieser Sache stehst.

Du interessierst Dich für eine psychologische Beratung?

Zurück