Junger Mann auf Straße

Mit drei kurzen Tipps zu mehr Erfolg

Du stehst gerade vor einer wichtigen Aufgabe und möchtest sie unbedingt gut meistern? Dann solltest Du Dir diese drei Dinge zu Herzen nehmen.

1. Sei optimistisch
Wer erfolgreich sein will, muss eine positive Einstellung haben und vor allem an sich und die eigenen Fähigkeiten glauben. Wenn Du davon überzeugt bist, dass Du Dein Ziel auch erreichen kannst, gehst Du gleich mit mehr Power an neue Herausforderungen heran und kannst sie so leichter bewältigen. Stell Dir vor, wie Du Dich fühlst, sobald Du Deine Wünsche in die Tat umgesetzt hast und nutze diese Emotionen als Motivator, Dich immer wieder auf Dein Ziel zu konzentrieren und alles zu geben.

2. Was willst Du wirklich?
Sicherlich hast Du schon bemerkt, wie viele verschiedene Entscheidungen Du treffen kannst und inwiefern sie sich auf Dein Leben auswirken könnten. Eine solche Vielfalt an Möglichkeiten ist einerseits toll, andererseits kann es da schnell zu Überforderung kommen. Leider wird das eigentliche Ziel dabei oft aus den Augen verloren. Mache Dir deshalb immer wieder klar, in welche Richtung Du wirklich gehen möchtest und fokussiere Dich erneut auf Deine Interessen.

3. Sei mutig
Hast Du nun genau definiert, auf welches Endergebnis Du hinarbeitest? Dann lass Dich nicht lange bitten und gehe die Sache an. Angst vor Veränderungen darfst Du natürlich haben, aber sie sollte Dein Selbstvertrauen nicht schwächen oder Dir den Glauben an Dich und Deine Fähigkeiten nehmen. Wer sein Ziel erreichen möchte, muss sich seiner Stärken und Schwächen bewusst sein und auch Hilfe von außen annehmen können.

Mehr zu diesem Thema:

Diese 5 Wörter solltest Du im Job vermeiden

Zum Artikel

Du interessierst Dich für eine psychologische Beratung?

Zurück