Junge Frau

10 Anzeichen dafür, dass Dein Partner Dich nicht mehr liebt

Bis vor kurzem seid ihr immer ein gutes Team gewesen, doch nun beschleicht Dich das Gefühl, dass in eurer Beziehung irgendetwas nicht stimmt. Woran Du erkennst, dass Dein Partner Abstand von Dir nimmt.

Dein Partner…

… spricht seltener mit Dir.
Wer das Interesse an jemandem verliert, schaltet gedanklich ab und hat ein geringeres Bedürfnis, mit dem anderen zu kommunizieren. Aber nicht nur die Gespräche oder Nachrichten werden weniger, auch der Körper- und Augenkontakt wird immer mehr vermieden.

… gibt bestimmte Interessen auf.
Ihr habt euch bei eurem gemeinsamen Hobby kennengelernt und seid diesem von Beginn eurer Beziehung meist zusammen und immer mit viel Spaß nachgegangen. Plötzlich scheint Dein Partner jedoch die Lust daran zu verlieren oder er übt dieses Hobby neuerdings lieber wieder ganz allein oder mit anderen aus.

… zieht sich aus Deinem Freundes- und Familienkreis zurück.
Bisher war Dein Partner immer gerne bei den Treffen mit Deinen Freunden und der Familie dabei. Nun sagt er diese Verabredungen auffallend häufig ab oder hat spontan etwas anderes vor.

… teilt Dir nicht mehr mit, wohin er geht.
Nie musstest Du Dir Gedanken darüber machen, wo Dein Partner sich gerade herumtreibt und mit wem er unterwegs ist. Mittlerweile hast Du das Gefühl, dass er etwas vor Dir geheim hält und Dinge tut, von denen er Dir nicht erzählen möchte.

… hat große Stimmungsschwankungen.
Einen Moment lang ist er gut gelaunt, kümmert sich liebevoll um Dich und hört Dir interessiert zu. Kurz darauf reagiert er abweisend und gibt Dir das Gefühl, ihm lästig zu sein.

Mehr zu diesem Thema:

Dem Partner emotional fremd geworden – woran liegt das?

Zum Artikel

… gibt sich keine Mühe, Dich glücklich zu machen.
Früher hat Dein Partner sogar beim Einkauf an Dich gedacht und Dir als kleine Überraschung Deine Lieblingsschokolade mitgebracht. Heute gibt er sich nichtmal mehr Mühe, wenn es um ein Geschenk zu Deinem Geburtstag oder Weihnachten geht.

… entschuldigt sich nicht mehr.
Er hat einen Fehler gemacht oder Dich mit seinem Verhalten verletzt, hält es aber nicht für nötig, das zuzugeben. Im Gegenteil, am Ende sucht er die Schuld nur bei Dir. Damit respektiert er Dich und Deine Gefühle nicht ausreichend.

… setzt neue Prioritäten.
Noch vor kurzer Zeit konntest Du Dich immer auf ihn verlassen, er hat Dir jederzeit beigestanden und war sofort für Dich da, wenn Du ihn gebraucht hast. Nun scheinst Du nicht mehr an erster Stelle zu stehen, sondern von anderen Personen oder Interessen verdrängt worden zu sein.

… macht keine Zukunftspläne mit Dir.
Egal, ob es nur um den Sommerurlaub oder doch um die großen Fragen wie das gemeinsame Zuhause oder den möglichen Kinderwunsch geht. Dein Partner scheint sich momentan keine Gedanken über eure Zukunft machen zu wollen.

… zeigt Dir nicht, dass er Dich liebt.
Es muss nicht immer ein „Ich liebe Dich“ sein. Natürlich zählen Taten mehr als Worte, aber wenn auch diese immer wieder ausbleiben, stimmt etwas nicht.

Eure Beziehung hat einfach keinen Sinn mehr und Du möchtest endlich die Notbremse ziehen? Wie Du Dich richtig trennst, liest Du hier.

Du interessierst Dich für eine psychologische Beratung?

Zurück